LUG-Sauerland
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
» Gäste Online: 1

» Mitglieder Online: 0

» Mitglieder insgesamt: 21
» Neuestes Mitglied: KlausD
Thema ansehen
LUG-Sauerland » Allgemeines » LUG-Termine
 Thema drucken
NEU! LPD 2020.1 am 20.06.2020
hubertus
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus Wink

Zum 9. Mal heißt es am Samstag, den 20.06.2020: Linux zum Ausprobieren und Anfassen. Zu den Inhalten können wir an dieser Stelle noch nicht viel sagen - es ist ja noch ein Vierteljahr bis zum LPD.

Sicher ist aber, dass sich der Ort ändern wird: Da in der Martin-Luther-Schule schon ein größeres Ereignis stattfindet, werden wir in die Räume der Volkshochschule in der Ruhrstraße 26 (ebenfalls Meschede) ziehen.

Die Diskussion - z.B. welche Themen euch interessieren - ist aber schon ab heute eröffnet! Wer bestimmte Fragen oder Anregungen hat, vielleicht sogar als Veranstalter mit dabei sein möchte, kann sich an dieser Stelle einbringen.

Die Teilnahme am LPD - dem Linux Presentation Day - ist wie immer kostenlos. Geschenke unserer Sponsoren erwarten euch natürlich auch wieder.

Da wir (so gut wie) keine eigenen Parkplätze am Haus haben, könnt ihr hier die Parkhinweise herunterladen:
Für LUG-Mitglieder/Veranstalter: https://www.vhs-hsk.de/fileadmin/Park...talter.pdf
Für Besucherinnen und Besucher: https://www.vhs-hsk.de/fileadmin/Park...2020.1.pdf

Wer sich im Forum (erst einmal) nicht anmelden möchte, kann sich gerne auch per E-Mail an die LUG Sauerland () oder die vhs HSK () wenden.
Bearbeitet von hubi am 03.05.2020 um 12:46
 
hubi
Hallo zusammen,

wir haben beim letzten virtuellen LUG-Treffen am 25.04. beschlossen, dass wir den LPD zunächst einmal verschieben werden. Natürlich in der Hoffnung, dass sich die Lage weiterhin entspannt und ein LPD wieder möglich wird - wenn auch mit hoher Wahrscheinlichkeit unter anderen Voraussetzungen.

Am Samstag wurden wir alle davon überrascht, dass der Betrieb in Volkshochschulen wieder erlaubt wird. Allerdings gelten in den Kursen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen. So muss beispielsweise gewährleistet sein, dass zwischen allen Teilnehmenden ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern existiert. Im Unterricht ist das machbar. Wie das bei einem LPD aussehen soll, überlegen wir zzt. noch!

Denkbar ist, dass wir dieses Mal mit Anmeldungen arbeiten müssen. So könnten wir z.B. festlegen, dass zwischen 10 und 11 Uhr nur insgesamt zehn Personen Zutritt erhalten, wenn sie sich vorher angemeldet haben. Die nächste "Schicht" könnte dann von 11-12 kommen usw. Das widerspricht natürlich total dem "Geist" der Veranstaltung, weil es uns immer darum gegangen ist, ein lockeres, ungezwungenes Treffen anzubieten. Aber wenn das die Alternative sein sollte, um überhaupt etwas anbieten zu können...

Wir halten euch in jedem Fall auf dem Laufenden!
 
Wolfgang
Hallo zusammen,

im Grunde genommen können wir wieder ähnlich vorgehen wie bisher, also Stationen mit Distros und die anderen Themen.
Interessant, das hatten wir ja auch schon besprochen, wäre auch das Thema "Nextcloud" und generell "Heimnetz".
Also einfach mal zwei Rechner gegenseitig freigeben bzw. Verzeichnisse davon oder eben einen Server mit Nextcloud einrichten.
Ich glaube Dankward? wollte uns dazu was erzählen; wir können ja mal nächste Woche am Samstag darüber nachdenken.

Nun macht uns Corona ein wenig Sorgen und wir können nicht so einfach loslegen.
Ich denke, wir müssen uns für den LPD an die Vorgaben halten und folgende Dinge beachten:
1. Abstand zwischen den Stationen (auch bei den Distros) und zwischen den Personen
2. Maskenpflicht aller Beteiligten (geschlossener Raum)
3. begrenzte Anzahl Besucher zu einem Zeitbereich (vielleicht mit Anmeldung und dann die Interessenten zeitgesteuert hineinlassen)
4. Desinfektionsmittel für Mäuse, Tastaturen, Hände, ...
5. regelmäßiges Lüften
6. Stroh Rum Wink
7. ...

Das macht die Sache nicht unbedingt leicht, aber wir könnten es stattfinden lassen.
Was denkt ihr?

Beste Grüße an Euch und schönes Wochenende!
Wolfgang
 
Springe ins Forum: